München - Jungunternehmer: HofüberNAHMEseminar - Exclusiv für ÜberNEHMER

Lieferzeit
Onlinezustellung
Termin:
27.02.2023 - 08.03.2023
Uhrzeit: 09:30 - 16:30 Uhr
Anmeldefrist: 20.02.2023

Ansprechpartner:
Hauptgeschäftsstelle Oberbayern
Tel.: 089 55873400
Oberbayern@BBV-Bildungswerk.de

Veranstaltungsort:
Sitzungssaal des Bayerischen Bauernverbandes
Karolinenplatz 2
80333 München
München
Oberbayern
Tel.: 089 55873-400
www.bayerischerbauernverband.de


Teilnehmergebühr: 330,00 €
Inkl. MwSt.
Auf Lager
SKU
911947
Hinweis:
Am Montag, 27.02.2023 und am Mittwoch, 08.03.2023 Beginn jeweils 9:30 Uhr TEILNEHMERBEITRAG Für BBV-Mitglieder: 220,- € Für Nicht- Mitglieder: 330,- € Bei Anmeldung bis 31.12.2022 für schnellentschlossene BBV – Mitglieder 200,- €

Themen:

Hofübergabe - ein Vertrag wie jeder andere?

Was kommt bei der Hofübergabe auf mich zu? Welche Verpflichtungen gehe ich ein, welche Rechte habe ich? Welchen Verhandlungsspielraum bietet ein Übergabevertrag? Im Gegensatz zu den Übergebern haben die Übernehmer noch keine Übergabe erlebt. Welche Inhalte hat der Übergabevertrag, was ist wichtig, was sollte nicht vereinbart werden. Wie ist mein Verhandlungsspielraum? Wie werden Geschwister abgefunden, wer übernimmt die Kosten für die Übergeber? Was ist mit der zweiten Generation der Übergeber, wer trägt diese Kosten?

Referent/in:

Frau Dipl. Ing. agrar Gabriele Borst (Bayerischer Bauernverband)

Hofübergabeberatung - Schritt für Schritt

Wo erhalte ich Informationen und Beratung? Wo fange ich an? Welche rechtliche Folgen hat die Übergabe in der Landwirtschaftlichen Sozialversicherung? Sie erfahren, wo Sie sich beraten lassen können. Wie und wo Sie Informationen zur HofüberNAHME erhalten, wie sich der Übergang des Betriebs auf Ihre Sozialversicherung die Ihres Ehepartners auswirkt.

Referent/in:

Frau Dipl. Ing. agrar Gabriele Borst (Bayerischer Bauernverband)

Vorsorge für den Ernstfall

Ich will Familie und Hof für den Ernstfall schützen. Was brauche ich? Infos zu Vorsorgevollmacht, Betreuungs-verfügung und Testament. Sie möchten für den Ernstfall vorsorgen? Falls Sie Betreuung benötigen, nicht mehr geschäftsfähig sind oder versterben. Sie erfahren, wie und wo Sie eine Vollmacht oder Betreuungsverfügung erstellen können, ob Sie dafür einen Notar benötigen. Sie besprechen die Unterschiede zwischen Erbvertrag und Testament und wann Sie dieses auf jeden Fall wieder auf Aktualität prüfen lassen sollten.

Referent/in:

Frau Dipl. Ing. agrar Gabriele Borst (Bayerischer Bauernverband)

HofüberNAHME: Welche Versicherungen brauche ich überhaupt?

Was beinhaltet ein "guter" Versicherungsschutz auf dem landwirtschaftlichen Betrieb? Was ist der richtige Versicherungsschutz für Gebäude, Inhalt und Haftpflicht. Sie erfahren, auf was Sie bei den betrieblichen Versicherungen achten sollen, was unbedingt versichert werden muss. Welche Risiken sollten Sie als künftiger Betriebsleiter für sich, Ihre Familie und Ihren Betrieb im Auge haben?

Referent/in:

Herr Martin Engelmayr (bbv-Service Versicherungs Makler GmbH)
Qualifikation: Versicherungskaufmann

HofüberNAHME: Steuerliche Möglichkeiten und Konsequenzen des Übergabevertrags

Wie ist der steuerliche Gestaltungsspielraum bei der Hofübergabe? Was sind Möglichkeiten, wo sind Grenzen? Sie erfahren, worauf Sie bei der HofüberNAHME achten sollten, welche steuerlichen Gestaltungsmöglichenkeiten welche Vor- und Nachteile haben.

Referent/in:

Frau Dr. Dorothea Heide (Treukontax Steuerberatungsgesellschaft mbH)
Qualifikation: Steuerberaterin
München - Jungunternehmer: HofüberNAHMEseminar - Exclusiv für ÜberNEHMER
Weitere Informationen
Nur für Mitglieder Nein
Anmeldefrist 20.02.2023
Startdatum 27.02.2023
Enddatum 08.03.2023
Startzeit 09:30
Endzeit 16:30
Lieferzeit Onlinezustellung
© 2021 Bayerischer Bauernverband. Alle Rechte vorbehalten.